Fame Kiddies

 

Allgemeines 

Für den Unterricht gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

Der Vertragspartner erklärt, dass er/sie auf die allgemeinen Unterrichtsbedingungen hingewiesen wurde und mit ihnen in vollem Umfang einverstanden ist. Mündliche Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Diese Schriftformklausel kann ebenfalls nur schriftlich geändert und aufgehoben werden, rechtliche Unwirksamkeit einzelner Vertragsteile berührt die Gültigkeit der übrigen Vertragsteile nicht.

 

 

Unterricht

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt, und hat eine Dauer

von 90 Minuten. Änderungen der Kurszeit bleiben vorbehalten.

Bei Nichteinhaltung der Zahlung ist die Teilnahme am Unterricht ausgeschlossen.

 

 

Unterrichtsausfall

Ein Unterrichtsausfall seitens des Kursteilnehmers kann weder rückvergütet noch nachgeholt

werden. Versäumter oder vorzeitig aufgegebener Unterricht entbindet nicht von der Beitragszahlung.

Der Ausfall des Unterrichts, durch gesetzliche Feiertage und Schulferien, werden seitens

Fame Academy nicht vergütet. Die durch Krankheit oder aus sonstigen

Gründen seitens der Kursleiter ausgefallenen Stunden werden nach Möglichkeit nachgeholt oder

alternativ Kurse angeboten.

 

 

Ferien

An gesetzlichen Feiertagen (Brückentage) und in den Schulferien findet kein Unterricht statt. Es gelten die Schulferien Schleswig-Holsteins.

 

 

Zahlung

Die Unterrichtsgebühr wird zum Anfang jeden Monats per Lastschrift eingezogen.

Im Falle einer Lastschriftrückbuchung seitens Ihrer Bank, bitten wir den vollen Betrag mit

zusätzlich anfallenden Rückbuchungsgebühren auf folgendes Konto per sofort zu überweisen:

(Beispiel: 68,- € Kursgebühr + 8,11 € Rückbuchungsgebühr = 76,11€ Gesamtgebühr)

 

Ballett- Jazz & Schauspiel - Studio Alavi GbR.

Commerzbank Elmshorn

IBAN: DE14 2214 0028 0595 4417 00

BIC: COBADEFFXXX

 

 

Kündigung

Beide Vertragspartner haben das Recht, ohne Angaben von Gründen, das Vertragsverhältnis

mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende zu kündigen.

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Fernbleiben vom Kurs entbindet nicht von der

Zahlungsverpflichtung und ersetzt keine Kündigung.

 

 

Änderungen

Änderungen des Stundenplans und der Lehrkräfte bleiben vorbehalten. Fame Academy

ist berechtigt, gegebenenfalls die Kursgebühren mit Wirkung zu Beginn

des darauf folgenden Jahres angemessen zu erhöhen, um die Gebühren

an gestiegene Kosten für Miete, Strom etc. anzupassen. Im Falle einer Erhöhung

der Kursgebühren um mehr als 5% haben Sie das Recht, den Unterrichtsvertrag mit einer Frist

von vier Wochen zum nächsten Monat außerordentlich zu kündigen.

 

 

Besuch im Unterricht

Eltern und andere Personen bitten wir, während der Kurse nicht mit in den

Unterrichtsraum zu kommen, da dies zur einer erheblichen Ablenkung der Kursteilnehmer führt.

 

 

Versicherung

Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr. Die Schüler sind verpflichtet,

Fame Academy über vorhandenen Verletzungen, bzw. ihren gesundheitlichen

Zustand zu informieren. Für Unfälle auf dem Weg und in den Kurseinrichtungen, für Verlust von Kleidung,

anderen Wertsachen oder beschädigtes Eigentum, kann keine Haftung übernommen werden.